GRUNDSCHULE  OBERHAUSEN

 
 

Oberhausen, eine aufstrebende Dorfgemeinde westlich von Neuburg a. d. Donau ließ in den Jahren 1995 und 1996 ihr altes Schulhaus mit einem Kostenaufwand von ca. 5 Millionen DM umbauen, modernisieren und durch einen großen Anbau erweitern. Zu den vorhandenen vier Schulzimmern kamen zwei weitere Klassen hinzu. Außerdem wurde die Schule um bisher noch nicht vorhandene Funktionsräume wie Lehrerzimmer, Mehrzweckraum und Handarbeitsraum ergänzt.

Link zur Gemeinde Oberhausen